Diese E-Mail wurde Ihnen von HAPPY WOMAN - Viola Wemlinger gesendet.
Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Bitte klicken Sie hier, um die Online-Version zu lesen.


Liebe Freundin, liebe Freunde,

 

ja ich sehe dich mittlerweile als gute Freundin, als guten Freund an.

Mit dir teile ich meine Gedanken, Worte & Handlungen, wie ich es mit meiner besten Freundin tue.

Nur das die Themen sich im Laufe der Jahre verändert haben.

Oder sagen wir es einmal so. Die Themen sind ähnlich - nur tiefgründiger, als früher.

Früher wusste meine damalige Freundin mehr über meine Probleme die ich mit anderen Menschen hatte. Anstatt die Themen mit den Menschen zu klären, die es betraf. 

Heute bin ich dankbar für all diese Erfahrungen in meinem Leben.

Und wenn Du ganz ehrlich zu dir selbst bist, empfindest du es wahrscheinlich auch so.

Doch in dem Moment, wo wir emotional verwickelt sind, haben wir keinen Durchblick mehr und glauben bestraft zu werden.

 Womit ich mein heutigen Thema bin ;-))!


Warum immer ich ???


... schrie gerade der kleine Nachbarjunge und war so zornig über die Bestrafung, bei diesem herrlichen Sommertag ins Haus zu müssen - wo er doch gerade dabei war, seinen Geschwistern zu zeigen, dass er es drauf hat und der Größte ist.

Er hatte seine Geschwister so schön unter Kontrolle und liebte den Wettkampf mit Ihnen. Und weil er der Älteste ist, gewann er immer und zeigte seinen Geschwistern auf, dass sie die Schwächeren  … ja, die Verlierer sind.

Da wurde mir ur- plötzlich wieder einmal bewusst, warum wir als Mensch Angst vor einer höheren Macht haben, die uns bestrafen kann.
Unzählige Male haben wir in unserem Leben solche Erfahrungen gemacht - wo wir uns über jemanden gestellt haben oder uns untergeordnet haben.

Sei es in Beziehung zu unseren Eltern, Geschwistern, Freunden, Kolleginnen/Kollegen, Chef`s oder im Konkurrenzkampf mit den Mitbewerbern. Jeder von uns hat andere schon einmal bestraft - und wenn es nur durch ignorieren der anderen Person war. UND jeder von uns fühlte sich schon des öfteren im Leben bestraft. „Womit habe ich das verdient?“

Jeder von uns kennst unzählige Situationen, wo wir glaubten besser zu sein als die Andere / der Andere. Es besser zu können und sich darüber gefreut zu haben und das Gefühl der Erhabenheit zu spüren. Dafür schämen wir uns heute, weil wir solche anmaßenden Gedanken und Gefühle in uns tragen.

Deshalb ist unsere größte Angst, die Bestrafung vor etwas noch „Höherem, mächtigerem“ ... viele nennen es Gott, der Allmächtige.

Ich als Freigeist erkenne und spüre auch eine Höhere Macht.
Doch diese höhere Macht habe ich im Laufe meiner Entwicklung als universelle Liebe erkannt. Denn diese universelle Liebe / Gott, wie auch immer du sie nennen magst, ist die stärkste Kraft im Universum - so empfinde ich sie mittlerweile auch.

Diese Liebe ist so mächtig, dass sie in der Lage ist ALLE körperlichen, emotionalen & seelischen Wunden zu heilen.

Doch die Voraussetzung - um diese universelle Liebe wirken zu lassen, ist es - sich wieder für die universelle Liebe/ Gott zu entscheiden!!!
Damit sie auch in Dir wachsen kann und damit du sie für dich nutzen kannst, um diese Liebe durch dich zum Ausdruck zu bringen. 


Vergiss die Glaubenssätze über einen strafenden Gott und vergib dir selbst, auch strafende Gedanken gehabt zu haben und sie teilweise vielleicht noch hast.
Denn niemand hat uns den Zugang zur universellen Liebe je vorgelebt. Doch manche haben versucht, diese göttliche Macht für sich zu nutzen, um auch andere unter Kontrolle zu haben und sich mächtiger zu fühlen.

Doch alles darf sein! Es gehörte zu unserer Entwicklung - die aus tiefgründigen Erfahrungen bestehen - dazu.

Jetzt ist es an der Zeit sich von bedrückenden, angstmachenden Gedanken zu befreien - um zu erkennen - das wir es in der Hand haben, welche Lebensqualität unseren Alltag durchflutet.
Eine angst-erfüllte ODER eine lichtvolle, liebenswerte Essenz, die uns nährt und trägt. ENTSCHEIDE DICH JETZT!

Stelle dein eigenes Licht nicht länger unter den Scheffel, bloß weil du dich für Gedanken & Situationen in deinem Leben schämst.

Es bringt niemanden etwas, wenn du dich kleiner machst - dich unbewusst versteckst - damit dich niemand verurteilen oder bestrafen kann.

Wahre Stärke bedeutet, sich in seiner Verletzlichkeit zu zeigen

und mit jedem Atemzug die universelle Liebe in dir wachsen lässt.

Dann wird sich deine Wahrnehmung auf die Welt - auf deinen Alltag - auf Beziehungen verändern.
Sie werden sich zu einem Wunderwerk der Liebe entwickeln.
Du wirst mit den Augen der Liebe viel tiefer schauen können und die Zusammenhänge erkennen -

WER DU BIST - da du dich im Gegenüber erkennen wirst.

Je mehr du die universelle Liebe durch dich wirken lässt, umso kraftvoller, lebendiger und freudvoller gestaltet sich dein Leben.
Du wirst resonanzloser für Konflikte, Dramen & Krankheiten, da die universelle Liebe in der Lage ist, alle deine Wunden zu heilen - auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene !!!

Sorry, für diese ausführliche Schilderung meiner Gedanken. Doch dieses Thema ist ein sehr wichtiges für uns alle !!!

Nimm deine eigene Macht/ Kraft wieder an und erkenne, dass du ein Teil vom grossen Ganzen - von der universellen Liebe - bist ... sprich: du hast genau die gleichen „Gene“, wie die Macht/ Kraft/ Gott/ universelle Liebe, die uns erschaffen hat. Das klingt natürlich für viele wahrscheinlich ein wenig zu groß.

Doch ich möchte dich bitten, diese Gedanken die ich hier mit dir teile, wirken zu lassen.

Alles worüber wir noch nie nachgedacht haben - WAS NEU FÜR DICH IST - wird meistens erst einmal abgelehnt. Doch ich kann dich nur darin bestärken — da es meine AufGABE ist, andere Frauen (alle Menschen, die dafür bereit sind) an ihre eigene Kraft durch die universelle Liebe zu erinnern - so wie ich mich täglich auch immer wieder daran erinnere - es mir bewusst mache.

Denn jede willentliche, bewusste Entscheidung hat eine Auswirkung auf dein Leben! NUTZE DIESE!!!

Mir hilft dabei ein bewusstes atmen - tief ein und auszuatmen - und immer wieder mein Mantra, welches mich nährt, mir bewusst zu machen „ICH BIN SCHÖPFER MEINES LEBENS UND ICH DANKE FÜR VOLLKOMMENE GESUNDHEIT UND EINE LICHTVOLLE ZUKUNFT!“

Auch wenn es gerade um dich herum, alles andere als lichtvoll erscheint. Gerade dann ist es doch wichtig Licht ins Dunkle zu bringen, damit die universelle Liebe deine momentane Situation heilen kann.

Dazu bedarf es Ausdauer & einen starken Willen, damit die Heilung auf allen Ebenen geschehen kann ... „Dein Wille geschehe!“

Ich wünsche dir viel Vertrauen, Mut und Hingabe an das Leben selbst, damit die universelle Liebe sich auch durch dich zum

Ausdruck bringen kann und alles wieder in Gleichklang bringt. Dafür haben wir eine Sehnsucht nach Harmonie in uns, die uns täglich daran erinnert, mutig sich für die universelle Liebe zu entscheiden. DENN DU BIST EIN TEIL VON DIESER LIEBE!!!

Ich wünsche Dir eine erfüllte Woche, die Gesundheit, Freude und Erfolg beinhaltet.

HERZliche Grüsse
sendet Dir Happy Woman Viola 


Übrigens: In einer individuellen Auszeit kannst du für dich entdecken, welcher Glaube über dich und die Welt, dich von deiner wahren Größe abhält.


© HAPPY WOMAN   Viola Wemlinger   Molièrestraße 16   74582 Gerabronn
    Tel. 07952 921320    info@happy-woman.eu    www.happy-woman.eu   Steuernr. 57395/08903
Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen? Dann können Sie sich [ hier abmelden ].